05.12.13

15 FRAGEN - 15 ANTWORTEN

Picture by Quatre Saisons

Da ich in seit Dienstag leider etwas angeschlagen auf der Couch liege (einmal im Winter erwischt es einen doch immer..), habe ich endlich genügend Zeit, die Fragen der lieben Lydia (hier geht's zu ihrem Blog) und Euch in Ruhe zu beantworten. Herausgesucht habe Fragen aus verschiedenen Bereichen, let's go! 


Hat das Bloggen dein Kaufverhalten verändert? Positiv/Negativ? Gibst du mehr Geld aus seitdem du bloggst?
Erstaunlicherweise nicht (ich bin vorher schon viel shoppen gegangen und gehe auch jetzt noch gerne shoppen). Heute frage ich mich allerdings öfters mal: "Brauche ich das wirklich?", "Werde ich es oft tragen?". Klappt leider nicht immer, ich arbeite aber fest daran...

Was machst Du beruflich?
Ich arbeite in einer (verrückten) Marketingagentur bei Wiesbaden / Frankfurt, wir bereiten uns gerade auf die "Stromberg" Nachfolge vor, alle Rollen sind bereits vergeben und wir können den Start kaum erwarten.

High End oder Drogerie?
Beides! Nagellacke kaufe ich zugegeben gerne direkt am Dior oder Chanel Counter (ich liebe bedonders um Weihnachten herum die schönen Dekorationen), bei Lippenstift/Lipgloss schwöre ich auf YvesSaintLaurent. "Basics" wie z.B. L'Oréal Produkte für die Haut und Haare kaufe ich immer in Drogerien ein.

Weiter geht's auf der nächsten Seite!



Kleine Eskalation am "Dior"-Counter in London

Deine größte Modesünde / Dein bester Kauf?
Puh, schwierig. Ein richtiger Fehlkauf war mal ein Kleid von H&M, ich habe es genau einmal getragen, an einer "Bad-Taste-Party" (das sagt alles, denke ich..). Mein bester Kauf besteht aus zwei Dingen: meiner Louis Vuitton (habe ich mir von meiner ersten Steuerrückzahlung nach dem Abi gekauft und trage sie seitdem mind. jeden zweiten oder dritten Tag), und meiner Brotdose (ich bin den ganzen Tag am Essen und verlasse NIEMALS ohne Gummibärchen, Schokolade, Obst, etc. das Haus.


Wie viel Zeit investierst Du in deinen Blog?
Da ich rund neun Stunden am Tag arbeite, habe ich leider nicht allzu viel Zeit, mich jeden Tag um den Blog zu kümmern. Meistens versuche ich, die Posts am Wochenende vorzubereiten. Nach Weihnachten zum Beispiel habe ich Urlaub und werde in der Zeit sicher an meinem Blog arbeiten und mit Fee fleißig shooten. Wenn ich bis dahin alle Möbel aufgebaut habe und alles seine Ordnung hat werde ich bestimmt auch mal einen Post über meine Einrichtung veröffentlichen.

Lipgloss oder Lippenstift?
Beides! Mein absoluter Lieblingslippgloss ist "Coral Aquatique" von YvesSaintLaurent, da er sehr dezent ist. Lippenstifte wie Dior's Rot-Klassiker "999" finde ich allerdings auch super! Auf der Arbeit trage ich gerne Lippenstift, in der Freizeit eher Lipgloss (warum nur...hehe)

Single oder vergeben?
Glücklich!

Mit welchen Bloggern würdest Du gerne einmal: Essen, Shoppen oder Feiern gehen?
Natürlich mit all' meinen Lieblingsbloggern (siehe hier).
Freue mich zum Beispiel, die liebe Lois von "L is for Lois" (hier geht's zu ihrem Blog) bald in Berlin zu treffen.

Hast Du für das neue Jahr Vorsätze?
Da ich weiß, dass ich sie wahrscheinlich doch wieder nicht einhalten werden, nehme ich mir erst gar keine vor. Ein Vorsatz wäre vielleicht "Kein Shrimpscocktail, Tequila o.ä. mehr in der guten Handtasche zu transportieren", könnte nämlich auslaufen (sorry nochmal an meine Kollegen, morgens um neun gibt's sicherlich angenehmere Gerüche). Dieser Vorsatz würde aber bestimmt schon am 01., spätestens am 02. Januar scheitern.

Deine Lieblingläden?
Zara, Mango, Theresa, Pfüller, &otherStories

ZARA Ankle Boot-Liebe (absoluter Lieblingsshop)

Was machst Du neben dem Bloggen am Liebsten?
Die Zeit mit Freunden und der Familie genießen, reisen (ich liebe Städte- oder Geschäftsreisen) und lachen (daher auch mein Spitzname "Lachissa")

Was ist Dein liebster Trend für diesen Winter?
Eigentlich mag ich den Sommer modisch gesehen (aber auch generell) um einiges lieber als den Winter, trotzdem haben es mir in diesem Jahr Karo-Muster in diversen Ausführungen sehr angetan (siehe beispielsweise hier).

Wie bist du auf Den Namen deines Blogs gekommen?
Ich habe zuhause die VOGUE durchgeblättert, dort sind mir diese beiden Namen aufgefallen. Zusammen ergaben sie dann meinen Titel.

Deine Stärken - Deine Schwächen? Was magst Du und was magst Du nicht?
Schwierige Frage! Ich glaube, ich bin relativ aufgeschlossen und kann Dinge gut erklären, habe zum Beispiel auch kein Lampenfieber vor Vorträgen oder Castings. Leider bin ich dafür nicht immer aufmerksam, lenke mich schnell ab und die meisten Fehler passieren mir durch mangelnde Konzentration. Außerdem habe ich wie viele Mädchen eine Schwäche für Schuhe und Handtaschen, der Klassiker eben.

We heart it oder Pinterest? Facebook oder Instagram?
Keines von beidem (Ehrlich gesagt musste ich "We heart it" eben erstmal googlen..ohje, ich bin nicht ganz up to date, oder!?). Ansonsten am liebsten Instagram, finde es total entspannend morgens beim Aufstehen oder abends vorm Einschlafen die neusten Bilder zu checken, eine super Inspirationsquelle und ein tolles Portal, um sich mit anderen (Bloggern) auszutauschen.


SHARE:

Kommentare

  1. Toller Post du Süße! :)

    Liebe Grüße,
    Verena von www.whoismocca.com

    Übrigens gibt es wieder eine neue "show your style" - Aktion auf meinem Blog! Alles weitere erfährst du hier.

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, gleich so viel auf einmal über Dich zu erfahren, liebe Lachissa :-) ... - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
  3. Tollen Blog hast du! Mach weiter so! LOVe L.
    Lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Eine Brotdose ist echt klasse :)) Total sympathisches "Inerview"!

    Schau doch mal auf meinem Blog 31,85,- vorbei, wenn du Lust hast!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr toll, gefällt mir :)

    www.theartifoxx.blogspot.com

    xx, Riham

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich ein süßer Post :) Ich finde das total sympathisch mal mehr über die Person hinter den Blogs zu erfahren ;) Haha, mir ist es übrigens gerade gleich gegangen - ich dachte mal so: hmm, we heart it was ist das? Werde es aber gleich mal googeln ;)

    Liebe Grüße aus Wien, Lisa
    www.almondcherry.com

    AntwortenLöschen
  7. Richtig toll. Bist ne ganz Liebe finde ich :) Was mich allerdings noch interessieren würde: Wie kamst du eigentlich zum Bloggen? Und mit was machst du immer deine Fotos? Kann es auch sein, dass du mehrere Handys besitzt? :D Auf Instagram hab ich mal ein weißes, mal ein schwarzes gesehen :D Wie nennt man das, was du arbeitest? Du hast echt einen tollen Geschmack. Freue mich schon, auf dein Homeshooting :)
    Deine treue Leserin aus München

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole,

      vielen Dank, das freut mich :)
      Im Sommer sprachen mich ein paar Freunde und Kollegen an, ob ich mir schon einmal Gedanken darüber gemacht habe, einen Blog zu schreiben. Ich lese super gerne Blogs und dachte mir: warum nicht..Spaß daran hätte bzw. habe ich auf jeden Fall!
      Nein, nein, ich besitze nicht mehrere Handys, haha. Manchmal fotografiere ich mit dem Handy von Freunden ;-) Außerdem besitze ich einen iPod Touch (mein treuster Begleiter), sieht einem Handy verdammt ähnlich!
      Ich arbeite als "Kauffrau für Marketingkommunikation" (ehemals Werbekauffrau).
      Das Homeshooting wird kommen, versprochen! Muss nur noch das Schuh-, Taschen- und Kosmetik-Chaos beseitigen :P

      Viele liebe Grüße,
      Larissa

      Löschen
  8. Hallo liebe Larissa,

    toller Blogeintrag. Finde es spannend, mehr über eine Person zu erfahren.
    Also super toller Blog und schöne Fotos auf Instagram. Folge dir schon länger, da ist mir aufgefallen, dass seine Anfangsfotos alle gelöscht sind. Wieso das denn? Und warum gibts keine Alltagsoutfits mehr von dir? Finde deine Outfit-Shootings zwar immer toll, aber mich würden mal deine Alltagslooks auch sehr interessieren :)

    Ansonsten: Weiter so :D

    Hoffe du hattest schöne Weihnachten.
    Grüße Leonie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leonie,

      vielen Dank!
      Ich habe fast alle Fotos gelöscht, die vor meiner "Blogzeit" entstanden sind. Ich wollte hier einfach einen Cut setzten.
      Ich war in den letzten Wochen sehr viel unterwegs, und leider wird es ja zur Zeit auch sehr früh dunkel, da ist's dann immer schlecht mit dem fotografieren. Aber ich kann dir versprechen, 2014 werden häufiger Outfitfotos gemacht (habe mir nun auch die entsprechende Ausrüstung zugelegt), vor allem Alltagsoutfits, die ich unter der Woche trage.

      Ich wünsche dir einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr ;-)

      Liebe Grüße,
      Larissa

      Löschen
    2. Das macht Sinn :D Cool, daher wohl auch deine Bedeutung von deinem tollen Video auf Instagram, dass dir besonders die zweite Jahreshälfte gefallen hat :) wobei ganz übertrieben gesagt, dein Leben vor dem Bloggen bestimmt auch toll war :D
      entsprechende Ausrüstung? meinst du eine kamera? aber ich bin schon mega gespannt dann darauf. vielen dank für deine liebe antwort.
      einen guten rutsch und viel spaß beim feiern. freue mich schon auf viele weitere blogs von dir.

      deine treue leserin leonie :)

      Löschen
    3. Natürlich war mein Leben davor auch schon super, dass die zweite Jahreshälfte mehr Highlights hatte hängt nicht mit dem Bloggen zusammen :P
      Genau, eine super Kamera mit allem was dazu gehört!

      Gerne :)

      Löschen
    4. Klingt irgendwie nach Liebesglück :)
      Oh cool, so richtig professionell also. Ich selbst hab eine canon 6D für urlaubsfotos. Da bin ich mal gespannt.
      Frohes neues

      Löschen
  9. AWWWWW <3 <3 <3 Wir sehen uns ja zum Glück bald :DDDD
    Love Lois xxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yeeeeeeees! Freue mich riesig! Noch knapp 2 Wochen <3

      Löschen
  10. Hallo Larissa,

    Toller Blog und sehr sympathisch. Was ich mich frage: warum nutzt du überall deinen Bloggernamen ABER auf Instagram nicht. Finde ich komisch und Manns mir nicht erklären, hätte dich nämlich unter Styleglow eher gesucht.

    Happy New 2014

    Dein Fan Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      eine Zeit lang lief mein Instagram Account unter meinem Blognamen, aber ich persönlich fühle mich aktuell irgendwie mit meinem Namen wohler :P
      Ich denke das ist aber Geschmackssache, wer weiß, vielleicht ändere ich es irgendwann wieder hehe..

      Liebe Grüße! :)

      Löschen

© StyleGlow | All rights reserved.
Blogger Template Created by pipdig